Das Studium ist neben dem Beruf machbar

Die wichtigste Frage: kann ich das überhaupt neben meinen hohen beruflichen Anforderungen leisten? Wie viel Zeit muss ich aufbringen? Zugegeben, am Anfang werden Sie das Gefühl haben den Berg nicht bewältigen zu können – wie bei jeder Einarbeitungsphase in ein neues Gebiet. Das ändert sich! Sie werden Kraft gewinnen.

Das Studium ist aufgeteilt in Präsenzzeiten (Workshops von Donnerstagabend bis Samstagnachmittag) und Selbststudiumsphasen.
Muster-Zeitplanung

Innerhalb der zweieinhalbjährigen Studienzeit nehmen Sie an 12 Modulen in Wochenendworkshops teil (Präsenzzeit). Alle übrigen Studienleistungen erbringen Sie im Selbststudium im Rahmen einer flexiblen, ihre berufliche Belastung berücksichtigenden Planung.
weitere Infos zu Formalia