Interdisziplinarität fördert unsere Stärke

Lehrende der Universität Bremen und des Fraunhofer-Instituts

  • Human- und Gesundheitswissenschaften ((FB 11) federführend)
  • Wirtschaftswissenschaft (FB 7)
  • Fraunhofer IFAM (Institut Fertigungstechnik und Materialforschung)

bringen ihre Expertisen zum Thema "Leadership and Organisational Development" ein. Im Teamteaching werden wissenschaftliche Modelle der Disziplinen mit dem Erfahrungswissen der studierenden Praktiker abgeglichen. So entsteht ein fruchtbarer, manchmal auch streitbarer Dialog zwischen den Wissenschaften und der Praxis.

Die Erfahrung der Unterschiedlichkeit, sei es von Fachkulturen oder Unternehmenskulturen, stärkt die für "Leadership" notwendige Fähigkeit des "Perspektivenwechsels" und der "Ambiguitätstoleranz".
weitere Infos zum Eingangs-AC

weiter zu: Internationalität